Zur "Wally"

Nach dem Umbau etwa 1925 entstand ein ansehnliches Gebäude, in dem das Bier reichlich floß und fließt. Früher hieß das Lokal ursprünglich "Zur schönen Aussicht". Der erste Besitzer war Johann Philipp Funk (Bühler Funk), dann kam Ludwig Funk, dessen Frau Wally, ein Berliner Original, nach seinem Tod die Gastwirtschaft weiterführte. Heute bewirten ihre Tochter Anita und deren Mann Josef Ihre Gäste.