Joe Schocker zu Gast in Dudenhofen

Genießen Sie ein Konzert der Extra Klasse

Weiteres Highlight bei der Veranstaltungsreihe „Kulturexperiment“ im November des Vereins „Heimat Geschichte & Kultur in Dudenhofen e.V.“
Nach der Jazz Organistin Maggy Scott vor drei Jahren, dem Kabarett die Schmiere und im letzten Jahr die Ein-Mann Satire des Stalburg-Theaters aus Frankfurt nun eine Musik-Veranstaltung.

Am Samstag, den 15.11.2014 um 20:00 Uhr im Foyer des Bürgerhauses in Dudenhofen Auftreten wird Holger Stenger alias "Joe Schocker" unplugged mit seinen Musikern Rolf Bussalb (Guitar) und Georg Göb (Piano).

Holger Stenger, der mit seinem monumentalen Reibeisenbass und seinem unwiderstehlichen herben Charme sich schnell die Gunst des Publikums erobert. In dieser Stimme ist alles drin: knisternde Erotik mit leichten Macho-Elementen, die Kraft eines Orkans und die Zärtlichkeit einer lauen Sommernacht....... Der Sänger und seine Musiker garantieren die musikalische Qualität des Programms, bei der nicht nur „Joe Cocker Interpretationen“ zu hören sein werden, beispielsweise auch Songs von Elton John, Whitney Houston oder Eros Ramazzotti. Zwischen den Songs Ansagen und Stories, die den Auftritt fast zum Kabarett Abend machen.

Es wird ein zwanzigminütiges Vorprogramm geben mit dem jungen Gitarristen Jimi Eyrich aus Dudenhofen.

Fotos